VERSANDKOSTENFREI AB 15 €
DIREKT BESTELLEN BEIM AUGENEXPERTEN
SCHNELLE LIEFERUNG

So vermeiden Sie müde Augen

Autofahren, Bildschirmarbeit, Lesen: Diese Tätigkeiten ermüden das Auge. Durch den nach vorne gerichteten Blick und die konzentrierte Fokussierung auf Fahrbahn, Bildschirm oder Buch bei weitgehend gleichbleibender Distanz wird das Auge stark gefordert. Anbei geben wir Ihnen allgemeine Tipps, die Sie bei der Linderung von müden Augen unterstützen können.

  • Legen Sie bei langen Fahrstrecken mit dem Auto in regelmäßigen Abständen Pausen ein und schließen Sie dabei die Augen.
  • Lassen Sie bei langem Lesen oder konzentrierter Bildschirmarbeit mindestens alle zehn Minuten die Augen in die Ferne schweifen. Machen Sie jede halbe Stunde circa fünf bis sieben Minute Pause und schauen Sie ins Grüne, das entspannt.
  • Betreiben Sie zusätzlich Augengymnastik (Blinzeln, Augenrollen, Zukneifen der Augenlider, Aufreißen der Augen).
  • Ziehen Sie mit den Augen große Kreise: erst fünf im Uhrzeigersinn, dann fünf gegen den Uhrzeigersinn.
  • Sorgen Sie für ausreichend Licht am Arbeitsplatz und eine gleichmäßige Ausleuchtung der Arbeitsfläche.
  • Vermeiden Sie schnelle Nah-Fernwechsel der Augeneinstellung bei der Arbeit.
  • Tragen Sie Kontaktlinsen und Brille nach Möglichkeit im Wechsel.
  • Baden Sie überanstrengte Augen in lauwarmem Wasser mit etwas Fencheltee.
  • Tränken Sie jeweils einen Wattebausch in warme Milch oder lauwarmes Wasser, drücken ihn etwas aus und legen ihn für zehn Minuten auf die geschlossenen Augenlider.
Jetzt Rabatt sichern!
EM: Gereizt + Gerötet

Wählen Sie Ihr Land

Wir haben erkannt das Sie sich in Deutschland befinden. Sie können hier in den jeweiligen Länder Shop wechseln.


Cookies müssen aktiv sein damit Ihre Sprachauswahl gespeichert werden kann.